Am 4. September starteten unsere Equipen bei schönstem Wetter am OKV Cup und Mannschaftsdressurfinal.

 

Da beides am gleichen Tag stattfand, galt es zuerst, die bestmöglichen Equipen zusammenzustellen. Am Cup-Final in Bülach starteten Corinne, Jenny, Tina und Jacqueline. Und in Wädenswil starteten Céline, Nicole und Angela in der Dressur. Unsere Springequipe startete etwas verhalten im ersten Umgang und wir mussten 4 Punkte in den zweiten mitnehmen. Dort brillierten unsere Reiterinnen in gewohnter Form und es kamen keine Strafpunkte mehr hinzu. Somit resultierte der tolle 6. Schlussrang. Unsere Dressurreiterinnen zeigten gleichzeitig ein sehr harmonisches und flüssiges Programm. Die letzten Feinabstimmungen fehlten für einen Medaillenrang, aber mit dem 4. Schlussrang durften wir sehr zufrieden sein. Ist diese Equipe schliesslich in dieser Zusammensetzung erst für den Final zusammengekommen. Herzlichen Dank für euren Einsatz und auch ein grosses Dankeschön an unsere treuen Fans!